Dein persönliches Chakra-Öl

von Jasmin Scheikl

Meditation, Yoga, Achtsamkeitsübungen - all diese kraftvollen Praktika kannst du ideal mit Aromatherapie verbinden. Je nachdem welche Art von Meditation du praktizierst, gibt es zahlreiche geniale Anwendungsmöglichkeiten mit ätherischen Ölen, die sich leicht bei deinen spirituellen Übungen einbauen lassen.

Erdung - Balance - Innere Ruhe - Ausgeglichenheit - Freier Geist - Träume - Stärkung

Gehe bei der Wahl der ätherischen Öle immer nach deinem Bauchgefühl und höre auf deine Intuition. Körper & Geist wissen immer genau, was sie gerade für ihr Gleichgewicht benötigen - wir müssen nur darauf hören. Du kannst natürlich auch die emotionalen Wirkungsweisen der ätherischen Öle gezielt nutzen. Eine weitere tolle Möglichkeit ist dein persönliches Chakra-Öl. Wir besitzen insgesamt sieben Chakren, wichtige Energiezentren im eigenen System. Für die Herstellung deines Chakra-Öls wähle für jedes Chakra je ein ätherisches Öl aus, die unten angeführt sind. Wähle auch hierbei intuitiv oder gehe bei der Wahl einfach deiner Nase nach. Mische von allen sieben Ölen je 1 - 2 Tropen mit Kokosöl oder einem anderen beliebigen Trägeröl in einem 10ml Roll-on. Diese Mischung kannst du dann täglich und immer beim Meditieren, etc., auf die Reflexpunkte und jeweiligen Chakren am Körper auftragen.

1. Wurzel-Chakra

Physischer Körper - Überlebensinstinkt - Durchsetzungsfähigkeit
Farbe: rot Element: Erde

  • Arborvitae - Öl der göttlichen Gnade
  • Vetiver - Öl der Zentrierung und Abstammung
  • Zedernholz - Öl der Gemeinschaft
2. Sakral-Chakra

Gefühle - Sexualität - Begeisterungsfähigkeit
Farbe: orange Element: Wasser

  • Bergamotte - Öl der Selbstannahme
  • Muskatellersalbei - Öl der Klarheit und Vision
  • Patchouli - Öl der Körperlichkeit
  • Wilde Orange - Öl der Fülle/des Reichtums
3. Solar Plexus-Chakra

Lebensenergie - Vision/Aktion - Identität
Farbe: gelb Element: Feuer

  • Ingwer - Öl der Selbstermächtigung
  • Rosmarin - Öl des Wissens und des Übergangs
  • Schwarzer Pfeffer - Öl der Demaskierung
4. Herz-Chakra

Mitgefühl - Liebe - Beziehung
Farbe: grün Element: Luft

  • Lavendel - Öl der Kommunikation
  • Jasmin - Öl der sexuellen Reinheit und Balance
  • Geranium - Öl der Liebe und des Vertrauens
  • Ylang Ylang - Öl des "inneren Kindes"
5. Hals-Chakra

Ausdruck - Kreativität - Kommunikation
Farbe: hellblau Element: Äther, Akasha - fünftes Element in der indischen Philosophie

  • Basilikum - Öl der Erneuerung
  • Eukalyptus - Öl des Wohlbefindens
  • Pfefferminze - Öl des lebhaften Herzens
  • Zypresse - Öl der Bewegung und des Flusses
6. Sitrn-Chakra

Vision - Intuition - das dritte Auge
Farbe: indigoblau Element: alle

  • Marjoram - Öl der Verbindung/Beziehung
  • Sandelholz - Öl der heilihen Hingabe/Andacht
  • Zitronengras - Öl der Reinigung
7. Kronen-Chakra

Spiritualität - Verbindung mit Gott - höchste Erkenntnis
Farbe: violett Element: alle

  • Sandelholz - Öl der heiligen Hingabe/Andacht
  • Weihrauch - Öl der Wahrheit
  • Rose - Öl der göttlichen Liebe

Mit deinem persönlichen Chakra-Öl unterstützt du das tägliche Gleichgewicht deiner Energiefelder von Körper, Geist & Seele und kommst wieder in deine volle Kraft.

TIPP: Gib je einen Tropfen von deinen sieben ausgewählten ätherischen Öle in den Diffusor und meditiere, atme tief durch, genieße. Let it flow! ;-)

Ich wünsche dir viel Freude mit deinem persönlichen Chakra-Öl, du wirst es garantiert lieben! Ich verwende meines täglich, weil es so herrlich duftet und zudem fühle ich mich seitdem richtig ausgeglichen. :-)

Alles Liebe,
Jasmin

Zurück